Um ein bestmögliches Therapieergebnis zu erzielen, ist es wichtig die Kompressionsversorgung regelmäßig zu tragen. Die optimale Handhabung der Versorgung, aber auch die richtige Wahl der Hautpflege spielen dabei eine große Rolle.

Pflege der Kompressionsversorgung

Das JOBST® Wäschenetz sowie JOBST® WashCare geben einen optimalen Pflegeschutz für die Kompressionsversorgung. Beides gewährleistet eine besonders schonende und effektive Reinigung.
Nach Möglichkeit sollten Kompressionsversorgungen täglich, sonst mindestens jeden zweiten Tag im JOBST® Wäschenetz gewaschen werden. Diese kannst du in der Waschmaschine im Feinwaschprogramm bei 40° waschen. Verwende hierbei ein normales mildes Reinigungsmittel. Vermeide Wäschezusätze wie Weichspüler, optische Aufheller oder Fleckenentferner. Die besten Resultate erzielst Du jedoch mit der Handwäsche und dem pflegenden Spezialwaschmittel JOBST® WashCare. Die speziellen waschaktiven Substanzen und Pflegestoffe reinigen und schützen die hochwertigen Garne Deiner Versorgung.


Zum Trocknen empfiehlt es sich, die Kompressionsversorgung in ein Handtuch einzuwickeln und auszudrücken. Bitte nicht wringen! Trockne die Versorgung nicht auf der Heizung oder bei direkter Sonneneinstrahlung.

Pflege des Silikonbands

Wasche das Silikonband bei Bedarf von Hand, um Creme–bzw. Lotionreste, Haare oder andere Fremdkörper bestmöglichst zu entfernen.
 

Veranstaltungen

Besuche Veranstaltungen zum Thema Lymph- und Lipödem. Dort kannst Du mehr über die Krankheitsbilder und die Therapiemöglichkeiten erfahren aber auch andere Betroffene treffen und Dich mit
ihnen austauschen.

Mehr

BSN-Jobst

Seit 1950 arbeitet BSN-JOBST mit Lymph- und Lipödem Patienten zusammen. Medizinprodukte der Marke JOBST® verbessern die Lebensqualität von Menschen mit venösen Gefäßerkrankungen, Lymph- oder Lipödemen.

Mehr