Wir freuen uns darüber, ganz wundervolle Menschen für LymphCare Deutschland gewonnen zu haben. Hier möchten wir Dir unsere LymphCare Partner vorstellen, die mit Leidenschaft über Themen wie Ernährung, Sport und Mode mit Lip- und /oder Lymphödem berichten.

 

Name: Christine Raab

Blog: www.christine-raab.de

Mein Name ist Christine Raab, ich bin seit 2012 selbstständig tätig, inzwischen hauptsächlich als Green Make-Up Artist (Make-Up Artist spezialisiert auf Naturkosmetik). Ich gebe auch energetische Wellnessmassagen und beende demnächst meine Ausbildung zur Yogalehrerin und möchte das dann auch beruflich anbieten. Ich liebe an meinem Beruf am meisten die Arbeit mit den Menschen. Frauen zu zeigen wie schön sie aussehen ohne sich angemalt zu fühlen oder ihnen zu zeigen wie sie das selbst machen können. Ich tue anderen gerne etwas Gutes und gerade beim Yoga geht es auch viel um die Selbstwahrnehmung und um die Ruhe im Kopf. Darüber blogge ich auch gerne oder gebe mein Wissen im Podcast weiter.

Ende 2014 bekam ich die Diagnose Brustkrebs worüber ich auch offen und ausführlich auf meinem YouTube Kanal berichtet habe. 2015 habe ich die komplette akute Behandlung gemacht (Chemotherapie, Bestrahlung, OP) und bezeichne mich inzwischen wieder als gesund - auch wenn mir ein Lymphödem am rechten Arm und die noch andauernde Anti-Hormon-Therapie geblieben ist.

Was ich euch noch mit auf den Weg geben möchte: Versuche immer in allem das Beste zu sehen bzw. das Beste daraus zu machen. Lass es dir gut gehen und achte auf dich und deine Bedürfnisse.

Christine Raab
Cheer up Lion - Silvia Unkoff

 

Name: Sylvia Unkhoff

Blog: www.cheeruplion.wordpress.com

Erkrankung: Lipödem

Tätigkeit: Gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau in Elternzeit

Was ich an meinem Beruf liebe: Die Neugier in den Augen meiner kleinen Tochter jeden Tag zu sehen und ihr zu helfen, die Welt zu entdecken!

Was ich euch noch mit auf den Weg geben möchte: Jeden Tag an dem Du nicht lächelst ist ein verlorener Tag.

 

 

Name: Madita 

Instagram: m.a.d.i.t.a_93 

Erkrankung: Lipödem im II Stadium

Tätigkeit: Erzieherin (zur Zeit in Weiterbildung zur „MFT-Trainerin“ Multifamilientherapie-Trainerin)

Was ich an meinem Beruf liebe: Gute Frage! Ganz ehrlich, ich liebe so ziemlich alles an meinen Beruf. Ich arbeite in einer ganz tollen Einrichtung, mit einem offenen und zeitgemäßen Konzept, mit dem ich mich voll und ganz identifizieren kann. Ich bin Teil eines kunterbunten Teams, indem ich mich super wohl fühle und meine Ideen einbringen kann. Und ich habe den wohl wertvollsten Job, Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu begleiten. Und dabei habe ich Tag für Tag jede Menge Spaß!

Was ich euch noch mit auf den Weg geben möchte: Zeigt euch und eure Krankheit, denn ihr seid wunderschön so wie ihr seid! Und helft mit, unsere Krankheit populärer zu machen, dass die Diskriminierung endlich ein Ende hat...

 

Madita Rahm

Name: Carina Schmalenberg

Blog: www.ruhrpottfraeulein.wordpress.com

Mein Name ist Carina Schmalenberg, arbeite als IT-Projektmanagerin und führe seit 2014 den Blog Ruhrpott Fräulein.

Ende 2015 bekam ich die Diagnose Lipödem und kurz darauf wurde auch Hashimoto-Thyreoiditis bei mir festgestellt. Endlich eine Erklärung für die vielen Ungereimtheiten in meiner Krankenakte und meinen gesundheitlichen Schwierigkeiten. Seitdem engagiere ich mich aktiv dafür über die Krankheit Lipödem zu informieren, sensibilisieren und aufzuklären.

Dafür nutze ich vor allem meinem Blog und Instagram Account, um ein positives Bild über die Erkrankung und das Leben mit dieser Erkrankung zu vermitteln. Denn viele Patientinnen haben immer noch große Schwierigkeiten mit der konservativen Therapie. Immer noch wird Kompressionsbekleidung als altmodisch, nicht schön, starr und hinderlich wahrgenommen, wobei es mittlerweile so tolle Farben und Möglichkeiten, so dass Kompressionsbekleidung mit Leichtigkeit in den Alltag integriert werden kann. Das möchte ich gerne anderen Erkrankten zeigen, vorleben und die Scheu und Abneigung dagegen nehmen.

 

Was ich euch noch mit auf den Weg geben möchte: Was nicht passt, wird passend gemacht! Lasst euch nicht runterziehen oder unterkriegen von all dem Müll, der einem im Leben passieren kann. Seht es als Herausforderungen – eine schwierige, aber interessante Aufgabe und für Aufgaben gibt es immer eine Lösung.

 

 

 

 

Name: Nina Uhlenbrock

Firma: Sanitätshaus Gäher

Erkrankung: Lip / Lymphödem

Tätigkeit: Medizinprodukteberaterin

Was ich an meinem Beruf liebe: Den engen Kontakt mit Ärzten, Therapeuten und natürlich den Kunden um das bestmögliche an Versorgung für jeden rauszuholen.

Was ich euch noch mit auf den Weg geben möchte: Mädels findet Euch schön! Denn Ihr seid es!