Leichtes Mai-Rezept

 

Ihr Lieben..., wer kennt das nicht? Es ist super warm draußen und einem ist überhaupt nicht nach Essen zumute. Bei uns war es die letzte Woche total warm und deshalb habe ich mich dazu entschieden, euch eins meiner Lieblings-Sommerrezepte (wir haben erst Mai :-), ich weiß) vorzustellen:

Ein Couscous Salat ist nicht nur lecker und gesund, sondern kann auch bei warmen Temperaturen ohne schwer im Magen zu liegen gegessen werden:                                                                                              

Zutaten:

  • 250 g Couscous
  • 250 ml Wasser + Gemüsebrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 Paprikaschoten gelb / rot  (bevorzuge die roten ;-))
  • 1 Dose Mais
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 2 EL Reisessig
  • 3 EL Olivenöl (Sonnenblumenöl ist auch möglich)
  • 1 EL Currypaste (bitte Veganer/Vegetarier aufpassen, kann Garnelen enthalten ggf. mehr Tomatenmark benutzen)
  • 1 EL Sojasauce
  • Salz und Pfeffer
  • Chillipulver
  • Kreuzkümmel
  • Zucker
  • Petersilie
  • Schnittlauch
Couscous Salat

 

Den Couscous mit der aufgekochten Gemüsebrühe übergießen und 10 Minuten ziehen lassen. Achte bei der Menge der Gemüsebrühe auf jeden Fall auf die Anweisung des Herstellers. Je nach Typ und Hersteller kann eine unterschiedliche Menge nötig sein.

In der Zwischenzeit das Gemüse und die Kräuter waschen und schnippeln.
Tomatenmark, Currypaste, Reisessig, Öl und Sojasauce mit dem Couscous vermengen (geht mit den Händen am besten).

Gemüse unterheben und mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Kreuzkümmel vermengen.
Etwas glatte Petersilie dazugeben und fertig. 

Für die Männer unter uns kann Hähnchen dazu gebraten werden. Dieses einfach in kleine Stücke schneiden und über den Couscous Salat geben.  :-)

Das Grundrezept habe ich von der Seite Chefkoch.de, dort findest Du auch eine Videoanleitung, falls du nicht zurechtkommen solltest.

 

Mhhhm…lecker, guten Appetit!

Dein LymphCare Team