(copy 3)

Dein Name = Dein Training

Wie der Titel bereits verrät, möchten wir Dir heute unser LymphCare Trainings-ABC vorstellen.

Auch wenn die Sommerfigur in dieser Jahreszeit nicht eine ganz so große Rolle spielt, solltest Du Dich natürlich auch im Winter fit halten. Sport ist nämlich nicht nur gut für die Figur sondern auch für Dein inneres Gleichgewicht.

Je länger der Name, desto intensiver das Training. Für diejenigen die einen kurzen Namen haben: +5 Einheiten :-)

Das bedeutet, dass Du Deinen Namen trainierst, indem Du die Übungen Deiner Buchstaben im Namen durchführst.

Wir wünschen Dir viel Erfolg und freuen uns über Dein Feedback :).

 

A = Liegestütz (so viele Du schaffst)
B = Unterarmstütz (30 Sek.)
C = Burpees (10x)
D = Seitstütz (30 Sek.)
E = Kniebeuge (20x)
F = Ausfallschritt (10x)
G = Wandsitzen (30 Sek.)
H = Sit-ups (15x)
I = Step-ups (10x)
J = Seilspringen (1 Min.)
K = Box Jumps (5x)
L = Glute Bridge (30 Sek.)
M = Seitlicher Ausfallschritt (10x)
N = Klappmesser (15x)
O = Wall Balls mit Medizinball (10x)
P = Handlauf (5x)
Q = Klimmzug (So viele, wie Du schaffst)
R = Mountain Climber (30 Sek.)
S = Standwaage (3x je Bein)
T = Russian Twist mit Medizinball (10x)
U = Skippings auf der Stelle (30 Sek.)
V = Dips (so viele Du schaffst)
W = Schwimmen in Bauchlage (30 Sek.)
X = Rudern an den EXO-Bänbdern (5x)
Y =  Squat mit Kettlebell (10x)
Z = Jumping Jacks - Hampelmann (30 Sek.)
 
…noch 3 Runden! :-)

Lymphdrainage für Zu Hause

Im Video von Lisa Mestars erfahrt Ihr, wie ihr eine Selbstdrainage durchführen könnt.

Mehr

Bewegung mit einem Lipödem

Erfahre mehr über die Bewegungstherapie und die damit verbundenen Vorteile.

Mehr